Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    facet.materialart.
    Unknown
    German Medical Science GMS Publishing House; Düsseldorf
    In:  78. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.; 20070516-20070520; München; DOC07hnod554 /20070424/
    Publication Date: 2007-04-24
    Keywords: ddc: 610
    Language: German
    Type: conferenceObject
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    facet.materialart.
    Unknown
    German Medical Science; Düsseldorf, Köln
    In:  77. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.; 20060524-20060528; Mannheim; DOC06hnod060 /20060424/
    Publication Date: 2006-04-25
    Keywords: ddc: 610
    Language: German
    Type: conferenceObject
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    facet.materialart.
    Unknown
    German Medical Science; Düsseldorf, Köln
    In:  56. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie e.V. (DGNC), 3èmes journées françaises de Neurochirurgie (SFNC); 20050507-20050511; Strasbourg; DOC10.05.-15.03 /20050504/
    Publication Date: 2005-05-05
    Keywords: ddc: 610
    Language: English
    Type: conferenceObject
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    facet.materialart.
    Unknown
    German Medical Science GMS Publishing House; Düsseldorf
    In:  GMS Current Posters in Otorhinolaryngology - Head and Neck Surgery; VOL: 11; DOC132 /20150416/
    Publication Date: 2015-04-17
    Description: Eine plötzliche einseitige kindliche Ertaubung ist sehr selten. Genaue Ursachen sind oft schwer festzustellen. Differenzialdiagnostisch müssen verschiedene entzündliche Veränderungen, Malformationen, aber auch auch Schädeltraumata in Erwägung gezogen werden. Vorgestellt und diskutiert werden drei Fälle akuter Ertaubung (5, 9 und 14 Jahre), die in unmittelbarem zeitlichen Kontext zu einem Bagatelltrauma des Schädels und sportlicher Betätigung standen. Im Tonaudiogramm war in allen Fällen eine einseitige Surditas bei Normakusis des Gegenohres mit negativen TEOAEs nachweisbar. In der Kalorik zeigten sich in 2 Fällen seitengleiche Befunde und in einem Fall ein Ausfall des ipsilateralen Gleichgewichtsorgans. In der MRT konnten Traumafolgen, Entzündungen und Malformationen in 2 Fällen ausgeschlossen werden. In einem Fall wurde auf ein MRT verzichtet. Eine konservative Therapie mit Steroiden blieb erfolglos, so dass in 2 Fällen eine explorative Tympanotomie zum Ausschluss einer, Perilymphfistel erfolgte. Im dritten Fall wurde auf eine Tympanotomie bei 14 Tage zurückliegendem Bagatell-Trauma verzichtet.Im Verlauf besserte sich nur in einem Fall die Hörschwelle bis maximal 40 dB. Schlussfolgerung: Konzeptionell ist neben einer ausführlichen Anamnese und Befunderhebung, die vollständige audiologische Diagnostik und wenn möglich die Vestibularisprüfung notwendig.Ein Schädel-MRT sollte im Verlauf erfolgen. Das Therapiekonzept beinhaltet eine zunächst konservative Therapie mit Steroiden, ggf. eine neuropädiatrische Mitbeurteilung. Bei ausbleibender Besserung und entsprechender Anamnese kann eine explorative Tympanotomie mit Abdeckung des ovalen und runden Fensters diskutiert werden. Die Prognose ist insgesamt schwierig.Der Erstautor gibt keinen Interessenkonflikt an.
    Keywords: ddc: 610
    Language: German
    Type: article
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    facet.materialart.
    Unknown
    German Medical Science GMS Publishing House; Düsseldorf
    In:  86. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie; 20150513-20150516; Berlin; DOC15hnod442 /20150326/
    Publication Date: 2015-03-27
    Keywords: ddc: 610
    Language: German
    Type: conferenceObject
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    facet.materialart.
    Unknown
    German Medical Science GMS Publishing House; Düsseldorf
    In:  ESBS 2005: Skull Base Surgery: An Interdisciplinary Challenge; 7th Congress of the European Skull Base Society held in association with the 13th Congress of the German Society of Skull Base Surgery; 20050518-20050521; Fulda; DOC05esbs60 /20090127/
    Publication Date: 2009-01-28
    Keywords: ddc: 610
    Language: English
    Type: conferenceObject
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    facet.materialart.
    Unknown
    German Medical Science GMS Publishing House; Düsseldorf
    In:  GMS Current Posters in Otorhinolaryngology - Head and Neck Surgery; VOL: 11; DOC177 /20150416/
    Publication Date: 2015-04-17
    Description: Einleitung: Paragangliome (PG) des Kopf-Hals Bereichs stellen eine seltene Tumorentität dar. Die präoperative Lokalisationsdiagnostik kann für die postoperative Schluckfunktion entscheidend sein, da bei einem PG des N.vagus dieser intraoperativ mit hoher Wahrscheinlichkeit geschädigt wird. Alternativ zur Operation kann je nach Beschwerden und Patient auch eine Bestrahlung erfolgen oder eine abwartende Haltung eingenommen werden. Diese Problematik wird anhand eines Fallberichtes dargestellt.Fallbericht : Bei einer 65-jährigen Patientin bestand eine links cervikale Schwellung. In der MRT und der Songraphie ergab sich der Verdacht auf auf ein PG der A.carotis. Die Tumorausdehnung betrug 5,4 x 4 x 4 cm. Es wurde zunächst eine primär operative Therapie indiziert. Direkt präoperativ erfolgte eine Angiographie und zusätzliche Embolisation über eine perkutane Direktpunktion mit Onyx® (Ethylenvinyl-Alkohol-Copolymer). Bei der operativen Exploration des PG konnte mit Hilfe des Neuromonitorings des N.vagus die korrekte anatomische Lage des Tumors frühzeitig identifiziert werden. Aufgrund der zu erwartenden postoperativen Schluckstörung wurde auf eine Resektion des Tumors verzichtet und lediglich eine Biopsie zur Diagnosesicherung durchgeführt. Es erfolgte die Einleitung einer primären Radiotherapie. Schlussfolgerung: Die prä- und intraoperative Unterscheidung von PG der A.carotis oder des N.vagus kann für den Patienten hinsichtlich der Folgen der Operation entscheidend sein. Die Therapieentscheidung zwischen einer radikalen chirurgischen Resektion, einer primären Bestrahlungstherapie oder "wait and scan" müssen individuell entschieden und mit dem Patienten ausführlich besprochen werden. So kann auch ein intraoperativer Befund zu einer Revision der therapeutischen Option führen.Der Erstautor gibt keinen Interessenkonflikt an.
    Keywords: ddc: 610
    Language: German
    Type: article
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    facet.materialart.
    Unknown
    German Medical Science GMS Publishing House; Düsseldorf
    In:  67. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC), 1. Joint Meeting mit der Koreanischen Gesellschaft für Neurochirurgie (KNS); 20160612-20160615; Frankfurt am Main; DOCDI.16.07 /20160608/
    Publication Date: 2016-06-17
    Keywords: aneurysm ; flow diversion ; ddc: 610
    Language: English
    Type: conferenceObject
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    facet.materialart.
    Unknown
    German Medical Science GMS Publishing House; Düsseldorf
    In:  87. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie; 20160504-20160507; Düsseldorf; DOC16hnod113 /20160330/
    Publication Date: 2016-03-31
    Keywords: ddc: 610
    Language: German
    Type: conferenceObject
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    facet.materialart.
    Unknown
    German Medical Science GMS Publishing House; Düsseldorf
    In:  86. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie; 20150513-20150516; Berlin; DOC15hnod141 /20150326/
    Publication Date: 2015-03-27
    Keywords: ddc: 610
    Language: German
    Type: conferenceObject
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...