Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
Filter
Collection
Keywords
Language
Years
  • 1
    facet.materialart.
    facet.materialart.
    German Medical Science GMS Publishing House; Düsseldorf
    In:  GMS Current Posters in Otorhinolaryngology - Head and Neck Surgery; VOL: 11; DOC031 /20150416/
    Publication Date: 2015-04-17
    Description: Einleitung: Die Arbeitsgruppe Neurolaryngology der Europäischen Laryngologischen Gesellschaft (ELS) hat in den letzten Jahren zahlreiche Lehrveranstaltungen organisiert um neurolaryngologische Schlüsseltechniken, allen voran die LEMG, zu verbreiten.Die verwendeten Lehrmethoden sollten hier auf ihre Effektivität hin geprüft werden. Methoden: Die LEMGs von 14 Kliniken wurden zentral ausgewertet. Dabei wurde zwischen LEMGs des M. vocalis (TA) und des schwerer zu erreichenden M. cricoarytenoideus posterior (PCA) unterschieden um die Qualität der LEMGs zu bewerten. Gleichzeitig wurde erfasst, wie oft Mitarbeiter der einzelnen Kliniken an Lehrveranstaltungen teilgenommen haben. Diese wurden in Gruppen aufgeteilt: Vorträge, praktischen Übungen (p.Ü.) an Menschen, p.Ü. am Tiermodell, p.Ü. an anatomischen Präparaten und schließlich unter Supervision von externen Experten durchgeführte LEMG in den Kliniken der Lernenden.Ergebnisse: Die Häufigkeit der Supervision korrelierte sowohl mit der Anzahl an PCA-EMGs (r=0.713), noch deutlicher aber mit dem Verhältnis aus PCA/Gesamtzahl an LEMGs (r=0.814) signifikant (p〈0.05). Die Summe aller Lehrveranstaltungen, die von einer Klinik wahrgenommen wurden, korrelierte ebenfalls signifikant mit der Anzahl an aufgenommenen PCA-LEMGs (r=0.605), noch deutlicher aber mit dem Verhältnis aus PCA/Gesamtzahl an LEMGs (r=0.704). Schließlich korrelierte die Teilnahme an praktischen Übungen an Menschen signifikant mit dem Verhältnis aus PCA/Gesamtzahl an LEMGs (r=0.640). Schlussfolgerungen: Multimodalen Lehrmethoden scheinen am effektivsten zu sein. Um multimodales Lernen zu erleichtern, wurde eine interaktive Webseite (http://www.lemg.org/) mit Lehrtexten, Videos und Animationen, sowie der Möglichkeit, Fälle mit anderen Experten diskutieren, eingerichtet.Unterstützt durch: MED-EL, Innsbruck, ÖsterreichDer Erstautor weist auf folgenden Interessenkonflikt hin: Reisekosten wurden von MED-EL übernommen.
    Keywords: ddc: 610
    Language: German
    Type: article
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    facet.materialart.
    facet.materialart.
    German Medical Science GMS Publishing House; Düsseldorf
    In:  86. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie; 20150513-20150516; Berlin; DOC15hnod053 /20150326/
    Publication Date: 2015-03-27
    Keywords: ddc: 610
    Language: German
    Type: conferenceObject
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    facet.materialart.
    facet.materialart.
    German Medical Science GMS Publishing House; Düsseldorf
    In:  86. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie; 20150513-20150516; Berlin; DOC15hnod061 /20150326/
    Publication Date: 2015-03-27
    Keywords: ddc: 610
    Language: German
    Type: conferenceObject
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...