Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
Filter
Collection
Publisher
  • 1
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Monatshefte für Chemie 83 (1952), S. 902-914 
    ISSN: 1434-4475
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Monatshefte für Chemie 84 (1953), S. 124-133 
    ISSN: 1434-4475
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Notes: Zusammenfassung Bei der Einwirkung von CH3MgX, CH3Li, C6H5MgBr und C6H5Li auf das Diacetat des 4-Methyl-2-oxy-o-chinols I entstehen in der Hauptmenge disubstituierte Brenzkatechine vom Typus II. Ihre Bildung erklärt sich durch eine 1,4-Addition der metallorganischen Verbindung an das konjugierte System von I. Zum Unterschied von den genannten metallorganischen Verbindungen liefert C2H5MgBr als Hauptreaktionsprodukt 3-Oxy-4-äthoxy-toluol. Die bisher beiGrignard-Reaktionen nicht beobachtete Bildung eines Äthers wird durch eine primäre 1,2-Addition derGrignard-Verbindungen I erklärt, der nachträglich eine Umlagerung unter Bildung des aromatischen Äthers folgt.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Monatshefte für Chemie 86 (1955), S. 430-436 
    ISSN: 1434-4475
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Notes: Zusammenfassung Es wurde das Verhalten einiger Furocumarine bei der Belichtung untersucht, um festzustellen, in welchem Maße die Fähigkeit, Photodimerisate zu bilden, von der Konstitution abhängig ist. Wir konnten keinen einfachen Zusammenhang auffinden. Das bisher als Reinstoff betrachtete Furocumarin Sphondylin wurde als ein Gemisch von Sphondin und Bergapten erkannt.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Monatshefte für Chemie 96 (1965), S. 2000-2004 
    ISSN: 1434-4475
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Notes: Zusammenfassung Zur pharmakologischen Untersuchung wurden verschiedene basische Ester der 1,4-Endomethylen-und 1,4-Endoäthylen-Δ5-cyclohexen-2,3-trans-dicarbonsäure, ihre Hydrochloride, verschiedene quartäre Ammoniumhalogenide, sowie einige Hydrierungsprodukte dieser Verbindungen dargestellt.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Monatshefte für Chemie 97 (1966), S. 1648-1659 
    ISSN: 1434-4475
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Description / Table of Contents: Abstract The synthesis of a series of new thalidomide analogues is described in which the phthalic acid portion is substituted by other non-aromatic dicarboxylic acids with cyclic, bicyclic, and related ring systems.
    Notes: Zusammenfassung Es wird die Synthese einer Reihe neuer Thalidomid-Analoga beschrieben, bei welchen der Phthalsäure-Teil durch andere nicht aromatische Dicarbonsäuren mit cyclischen, bicyclischen und verwandten Ringsystemen ersetzt ist.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Monatshefte für Chemie 102 (1971), S. 609-621 
    ISSN: 1434-4475
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Description / Table of Contents: Zusammenfassung Zur Untersuchung möglicher Struktur-Wirkungs-Beziehungen in der Reihe der verbrückten Thalidomid-Analoga wurden 36 offenkettige und verkürzte Abkömmlinge der Testsubstanz „K 2004” (2) synthetisiert. Die pharmakologische Untersuchung der hergestellten Verbindungen ergab in keinem Falle eine signifikante sedative Aktivität. Dies legt den Schluß nahe, daß die intakte Glutarimid-Struktur bei1 und2 für das Zustandekommen der schlafinduzierenden Wirkung unentbehrlich ist.
    Notes: Abstract For the evaluation of possible structure-activity relationships in the series of bridged thalidomide analogues 36 openchain and shortended congeners of the test substance “K 2004” (2) have been synthesized. The pharmacological evaluation of these compounds revealed in no case any significant sedative activity. This leads to the conclusion that the intact glutarimide structure must be essential for the sleep-inducing activity of1 and2.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Monatshefte für Chemie 84 (1953), S. 291-297 
    ISSN: 1434-4475
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Notes: Zusammenfassung Es wurde die Oxydation von Derivaten mehrwertiger Phenole mit Bleitetraacetat untersucht. Es zeigen sich hinsichtlich der Geschwindigkeit der Oxydation und der Reaktionsprodukte auffallende Unterschiede.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Monatshefte für Chemie 88 (1957), S. 118-131 
    ISSN: 1434-4475
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Notes: Zusammenfassung Für die Reaktion der o-Chinolacetate mit nucleophilen Reagenzien ließen sich bisher plausible Mechanismen formulieren. Dies ist aber nicht mehr für die Addition von Thiophenol (I) und Benzolsulfinsäure (II) an o-Chinolacetate möglich. Mit I bilden sich, wenn die Stellung 4 und 6 des o-Chinolacetats nicht besetzt ist, als Hauptreaktionsprodukte entsprechend substituierte 4-Hydroxy-diphenylsulfide (z. B. entsteht aus III die Verbindung IX) und als Nebenprodukte 2-Hydroxy-diphenylsulfide. Sind diese beiden Stellen substituiert, so wird das Chinolacetat zum entsprechenden Phenol reduziert. Ist die Stellung 4 besetzt und Stellung 6 unsubstituiert, tritt zum größten Teil Reduktion des Chinolacetats zum Phenol ein, zum geringeren Teil entstehen 2-Hydroxy-diphenylsulfide. Mit II entstehen bei unsubstituierter Stellung 5 3-Hydroxy-diphenylsulfone; ist diese besetzt und die Stellung 4 unsubstituiert, bilden sich 4-Hydroxy-diphenylsulfone.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Monatshefte für Chemie 95 (1964), S. 1257-1265 
    ISSN: 1434-4475
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Notes: Zusammenfassung Die Reaktion von Cyclopentadien mit Perameisensäure wird beschrieben und die Reaktionsprodukte untersucht.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Monatshefte für Chemie 96 (1965), S. 1928-1933 
    ISSN: 1434-4475
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Description / Table of Contents: Abstract It has been found that nitrogen-containing functional derivatives of fumaric acid can act under certain conditions as dienophiles in Diels-Alder reactions. A decisive influence of the solvent has been established. The adducts of cyclopentadiene and cyclohexadiene with fumaric acid amide and several N-substituted fumaric acid diamides are described. Some of the adducts have been hydrogenated to the saturated compounds.
    Notes: Zusammenfassung Es wurde gefunden, daß stickstoffhältige funktionelle derivate der Fumarsäure unter bestimmten Bedingungen als dienophile Komponenten in Diels-Alder-Reaktionen fungieren können. Ein entscheidender Einfluß des Lösungsmittels auf den Reaktionsablauf wurde festgestellt. Die Addukte von Cyclopentadien und Cyclohexadien mit Fumaramid und verschiedenen N-substituierten Fumarsäurediamiden werden beschrieben. Einige Addukte wurden zu den gesättigten Verbindungen hydriert.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...