Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
Filter
  • 1960-1964  (1)
Collection
Publisher
Years
Year
  • 1
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Langenbeck's archives of surgery 296 (1960), S. 448-455 
    ISSN: 1435-2451
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Medicine
    Notes: Zusammenfassung Oberschenkelschaftfrakturen werden bei Kindern bis zu etwa 3 bis 4 Jahren-bzw. einem Körpergewicht von 15–18 kg- am besten durch die Extensionsbehandlung nachSchede behandelt. Auf Verkürzungsausgleich ist zu achten. Des weiteren sollten gröbere seitliche Verschiebungen behoben werden. Bei älteren Kindern ist bei nicht oder wenig dislozierten Oberschenkelfrakturen die Drahtextensionsbehandlung zu empfehlen. DerMarknagelung kommt jedoch-vor allem bei dislozierten Querfrakturen im mittleren Drittel-eine besondere Bedeutung zu. Indikationsstellung und besondere operative Kautelen werden aufgezeigt.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...