Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    ISSN: 1432-0738
    Keywords: Polychlorinated Biphenyls (PCB) ; Absorption and Distribution ; Environmental Contamination ; Toxicity ; Polychlorierte Biphenyle (PCB) ; Aufnahme und Verteilung ; Umweltverschmutzung ; Toxicität
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Medicine
    Description / Table of Contents: Zusammenfassung Nach einmaliger Exposition männlicher Ratten mit Aerosolen eines technischen PCB-Gemisches aus niedrig chlorierten Biphenylen (Pydraul A 200, Monsanto) wurde die Resorption und Verteilung durch Messung der PCB-Konzentrationen in verschiedenen Organen untersucht. In Abhängigkeit von der Dauer der Aerosol-Exposition wird eine steile Zunahme der PCB-Konzentration in der Leber gefunden; sie beträgt bereits nach 15 min mehr als 50% des Maximalwertes, dem sich der Wert nach 2 Std mit 70 μg/g Gewebe nähert. Die Konzentration im Fettgewebe erreicht nach 30 min Expositionsdauer 14 μgPCB/g Gewebe, d.h. 27% der Konzentration in der Leber; im Gehirn liegt die Konzentration bei 9 μg/g Gewebe (=17% der Leberkonzentration). Messungen in Abhängigkeit von der Zeit nach der Aerosol-Applikation zeigen einen raschen Abfall der PCB-Konzentration in der Leber innerhalb eines Tages und eine Zunahme im Gehirn und Fettgewebe. Nach 2 Tagen sind die Hirn- und Leberkonzentrationen auf ein Minimum abgesunken, im Fettgewebe jedoch auf einen konstanten Maximalwert von 260 μg/g Gewebe angestiegen. Eine toxische Leberverfettung wurde unter diesen Versuchsbedingungen nicht gefunden. Mögliche Erklärungen der PCB-Akkumulation in der Leber und der Umverteilung in das Fettgewebe werden diskutiert.
    Notes: Abstract In male rats, after a single exposure to aerosol of a PCB-mixture of low chlorinated biphenyls (Pydraul A 200, Monsanto), absorption and distribution were studied by measurements of PCB concentration in different organs. By this method of inhalatory application a very good absorption is shown. Depending on durating of PCB exposure we observed a rapid increase of PCB concentration in liver; the concentration after 15 min was already more than 50% of maximum concentration attained after nearly 2 hours (70 μg/g tissue). Concentration in fat after 30 min of exposure is 14 μg/g tissue (about 27 % of liver concentration) whereas in brain tissue we found only 9 μg PCB/g tissue (=17% of liver concentration) at this time. Dependent on time passed after the end of aerosal application we measured a rapid increase of PCB concentration in liver during 24 hours, accompanied by an increase in levels in brain and fat. In the course of 2 days brain and liver concentration fall to a minimum value, whereas in fat a maximum is reached (260 μg/g tissue), which remains constant afterward. There was no toxic fatty degeneration of liver under these experimental conditions. Explanation of PCB accumulation in liver and distribution from organ to fat is discussed.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...