Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    ISSN: 1435-702X
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Medicine
    Notes: Zusammenfassung Eine disklinatorische Näherungsrollung ist beim Untersucher im Falle asymmetrischer Konvergenz auf Objekte, welche wohl die Stellung, nicht aber die Orientierung der Augen festlegen, deutlich nachweisbar, jedoch asymmetrisch auf beide Augen verteilt; das linke Auge zeigt eine stärkere Disklination als das rechte. Sie ist diesfalls ausschließlich an die Konvergenz geknüpft, und zwar beim rechten Auge im wesentlichen an die Konvergenzstellung, die ausgeführte Konvergenzbewegung; am linken Auge besteht Bindung an die Stärke des Konvergenzimpulses, ohne Zusammenhang mit der Verkürzung des Rectus medialis an sich. Bei flächenhafter Vollbeanspruchung des binokularen Nahesehens (durch Testobjekte, welche senkrecht zur primärgestellten Blicklinie angeordnet sind) ist hingegen keine manifeste Disklination nachweisbar. Die sonst eintretende Näherungsrollung wird eben durch eine gegensinnige Fusionsrollung kompensiert, wodurch es dabei bleibt, daß sich die Testobjekte auf korrespondierenden Netzhautstellen abbilden. Die Vertikalempfindung bleibt bei tatsächlicher Näherungsdisklination meist nicht am ursprünglichen funktionellen Längsmittelschnitte haften, sondern die subjektive Vertikale-Einstellung zeigt eine geringere Auswärtsneigung als dieser selbst. Dieses Verhalten ist wohl auf einen Kompensationsvorgang, nämlich auf dine der motorischen Disklination entgegengerichtete sensorische Konklination, d. h. gegensinnige vektoriale Umwertung zu beziehen, welche allerdings im allgemeinen unzulänglich bleibt. Auf die Beziehung von Cyclophorie und Neigung der funktionellen Längsmittelschnitte gegeneinander wird besonders hingewiesen. Die erwiesene Plastizität der Vertikallokalisation bedeutet keinen Widerspruch gegen die Stabilität der Raumwerte (als Ordnungswerte, nicht als Maßwerte) und der Korrespondenz der Netzhäute.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...