Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    ISSN: 1434-4475
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Notes: Zusammenfassung Aus den vorliegenden Versuchen hat sich ergeben, daß bei der Veresterung mit Mischanhydriden die beiden Ester nicht in äquimolekularem Verhältnisse entstehen, sondern unter den gewählten Versuchsbedingungen bei einem Ansatz im molekularen Verhältnis von Mischanhydrid zu Alkohol 1∶1 nur etwa 30%, bei dem Ansatz 1∶2 etwa 40% Benzoesäureester entstehen. Durch Zusatz von Natriumazetat wird die erste Reaktion wenig, die zweite stärker zugunsten der Essigesterausbeute verschoben, durch Zusatz von Natriumbenzoat tritt umgekehrt im ersten Falle eine starke, im zweiten eine schwache Verschiebung zu der Ausbeute an Benzoesäureester ein. Durch die große Zahl der Fehlerquellen sind die Ergebnisse, besonders jene der Versuche mit Zusätzen, beträchtlichen Schwankungen unterworfen. Eine Umesterung konnte, solange im wasserfreien Medium gearbeitet wird, unter den eingehaltenen Bedingungen nicht beobachtet werden.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Signatur Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...